loader

Loi sur l’aménagement du territoire et des constructions, Canton de Fribourg

Art. 6   Commission d’accessibilité Une commission d’accessibilité est instituée pour examiner les problèmes généraux relatifs à l’accessibilité des constructions et installations aux personnes handicapées, formuler des recommandations dans ce domaine et préciser les projets tombent sous le coups de l’article

Loi sur les transports publics, Canton de Berne

Art. 5   Indemnités d’investissement (…) 2.   Les véhicules et les installations doivent en principe être conçus de façon à être accessibles aux usagers et usagères handicapés.   Recueil de la législation Berne N° 762.4 Situation au 13.09.2018

Loi sur les transports publics, Canton du Valais

Art. 3   Mesures (…) 2.   Il octroie aux entreprises de transport, au sens de la législation fédérale, des indemnités, des prêts et des aides financières pour leurs besoins d’investissements et leurs coûts d’exploitation. (…) Art. 6   Contributions aux

Baugesetz, Kanton St. Gallen

8. Technische Anforderungen I.   Bauvoraussetzungen und Beschaffenheit der Bauten Art. 102   Zugänglichkeit für Menschen mit Behinderung 1   Mehrfamilienhäuser mit vier oder mehr Wohnungen, die neu erstellt werden, oder Teile, die erneuert werden, werden hinsichtlich des Zugangs hindernisfrei und

Strassengesetz, Kanton St. Gallen

Abschnitt III.   Strassenbau 1.   Allgemeines Art. 32   Strassenbau / Voraussetzungen 1   Strassen werden gebaut, wenn eine der folgenden Voraussetzungen es erfordert: (…) d) Schutz der schwächeren Verkehrsteilnehmer, insbesondere von Fussgängern, Radfahrern und Behinderten Art mannligapotek.com. 33   Grundsätze

Strassengesetz, Kanton Zürich

§ 14 Projektierungsgrundsätze Die Strassen sind entsprechend ihrer Bedeutung und Zweckbestimmung nach den jeweiligen Erkenntnissen der Bau- und Verkehrstechnik, mit bestmöglicher Einordnung in die bauliche und landschaftliche Umgebung sowie unter Beachtung der Sicherheit, des Umweltschutzes, der Wirtschaftlichkeit und mit sparsamer

Baugesetz, Kanton Zürich

1.   Abschnitt: Die Bauvorschriften B.   Grundanforderungen an Bauten und Anlagen § 239a.   Neu- und Umbauten / Im Allgemeinen 1.   Öffentlich zugängliche Bauten und Anlagen im Sinne von Art. 3 Bst a des Behindertengleichstellungsgesetzes vom 13. Dezember

Strassengesetz, Kanton Zug

§ 19 Strassenbaupolizeiliche Vorschriften/Weitere Vorschriften 1 Der Regierungsrat erlässt in der Verordnung weitere Vorschriften über (…) e) bauliche Massnahmen für Behinderte und Betagte.   Gesetzessammlung Zug Nrn. 751.14 Situation au 6 janvier 2020

Baugesetz, Kanton Zug

2.   Kantonale Pläne und Bauvorschriften § 10a   Kantonale Bauvorschriften – Behindertengerechtes Bauen 1.   Öffentlich zugängliche Bauten und Anlagen im Sinne des einschlägigen Bundesrechts sind so zu gestalten, dass sie auch für Behinderte zugänglich und benutzbar sind. 2.  

Loi sur les routes, canton du Valais

Art. 26   Protection des intérêts divers 1.   Lors de la construction de voies publiques, il faut tenir compte des principes reconnus en la matière, notamment: (…) c)   de la protection des utilisateurs, particulièrement les piétons, les cyclistes

escort eskişehir escort samsun escort gebze escort sakarya escort edirne